Flying Unicorn Cup

 

Platzierung: 9/12

Spirit: n.a.

Wer: Jana, Enzo, Vale, Clemens, Joachim, Flo, Stops, Martin, Juli, Christina, Anna, Andi, Lisa, Isi, Simon, Selina

 

Bericht:

Die Eagles starteten beim Flying Unicorn Cup Kundl in die Outdoorsaison.

 

Nach Anreise am Freitag konnten wir ins erste Spiel gegen Catchup Grazstarten. Dieses ging, da wir noch nicht richtig eingespielt waren, mit 14:7 an Catchup. Im zweiten Spiel trafen wir auf Ultimate Krško - Nuclear Discs, und mussten uns auch hier mit 14:6 geschlagen geben.

 

Am Samstag war dann ein langer und heißer Tag. Es waren insgesamt 4 Spiele und eine unglaubliche Hitze. Das erste Spiel konnten Flying Circus Innsbruck mit 12:7 für sich entschieden. Danach trafen wir auf die Mosquitos. Es war ein richtig gutes Spiel, mit tollem Spirit, welches wir leider mit 7:11 verloren haben. Im letzten Spiel der Gruppenphase standen wir Hell?Yeah gegenüber. Das Spiel war absolut auf Augenhöhe und wir konnten es im Universe Punkt mit 9:8 für uns entscheiden. Das letzte Spiel des Tages war gegen MINT Ultimate Munich. Wir hatten uns über den Tag sehr gut eingespielt und konnten den Gegner mit 13:7 schlagen. Diese doch sehr erfolgreichen letzten Spiele ließen wir entspannt im Freibad ausklingen.

 

Der Sonntag startete mit einem spontan vereinbarten Fungame gegen Lok Stoli, welches wir am Abend vorher vereinbart haben. Diesen ging 12:11 für die Gegner aus. Ohne Pause ging es dann direkt weiter mit dem Spiel um Platz 9, wieder gegen Hell?Yeah!. Wir haben unseren Vorteil, dass wir schon eingespielt waren genutzt, und konnten das Spiel mit 11:5 für uns entscheiden.

 

Letztendlich erreichten wir also den 9. Platz, konnten aber bei der Siegerehrung noch den Preis für das beste Gruppenkostüm mitnehmen.

 

Es war ein tolles Wochenende mit super Stimmung, schöner Aussicht und viel Spaß.