14. MückenCup

 

Platzierung: 2/10

Spirit: 10,5

Wer: Hede, Manu, Paul, Michi, Kerstin, Juli

 

Bericht:

Am Wochenende vom  5.-6 Juni haben sich in Magdeburg 17 Teams in 2 Divisionen getroffen, um den 14. Mückencup auszutragen.

Das Kleinfeld 5vs5 Turnier fand bei sonnigen und sehr warmen Temperaturen statt. Zu 6. sind wir angetreten mit dem Ziel mindestens einen Titel aus dem Turnier mit nachhause zunehmen.

In unserem Pool spielten wir gegen die Teams "Leipziger Allerlei", das Pick-Up Team, "Forrest Jump" aus Ilmenau und dem Gastgeber aus Magdeburg. Trotz der wenigen Spieler die wir mit an Bord hatten schafften wir es am Ende des Tages uns gegen alle Gegner durchzusetzen. So konnten wir den Tag als Pool-Erster abschließen und durften als Belohnung am nächsten Tag länger schlafen. 

Dieser verspätete Beginn am Sonntag war auch für einen Teil der Mannschaft nach dem Partysieg um 5:30 Uhr bitter nötig. 

Trotz einiger angeschlagener Spieler erreichten wir durch einen Sieg gegen "Paradisco" Jena letzt endlich das Finale.

In diesem Spiel gegen "Black Block" versagte dann allerdings unsere Zone die uns ins Finale geführt hat und wir mussten auf eine Mann-Verteidigung umstellen. Trotz immer mehr schwindender Kräfte gaben wir nocheinmal alles und konnten zum

Ende das Spiel knapper gestalten. Schlussendlich verloren wir mit 13:10.

Trotzdem hatten wir ein erfolgreiches Wochenende mit dem Party-Sieg, dem 2. Platz sowie 10,8 Punkte im Spirit.

 

Wir bedanken uns bei "Schleudertrauma" für das ausrichten des Turniers, Black Block für dieses spannende Finale und gratulieren DJ Dahlem zum Gewinn des Anfänger-Turniers.


(Turnierbericht von Paul)